HITPANEL - Das Patientenaufrufsystem

 

 

Wartezeiten für Patienten lassen sich nicht immer vermeiden – aber diese können so angenehm wie möglich gestaltet werden, beispielsweise mit einem Wartezimmer-Fernsehen! Mit HITPANEL bekommen Sie aber nicht nur ein beliebiges Wartezimmer-TV, Sie können darüber Ihre Patienten aufrufen und direkt in die Sprechzimmer bitten!

HITPANEL ist direkt mit TURBOMED verbunden und so können – direkt aus der Wartezimmerliste heraus – die wartenden Patienten per Bildschirmmitteilung aufgerufen werden. Der Patientenname und bspw. das Sprechzimmer werden zusätzlich von einer angenehmen Stimme akustisch angesagt – sogar in verschiedenen Sprachen! Über die zusätzliche Angaben wie „bitte gehen Sie in Sprechzimmer 2“ oder „Ihre Unterlagen können am Empfang abgeholt werden“ ist der Patient sofort informiert, was er jetzt zu tun hat.

 

Schauen Sie doch in unsere Live-Präsentation zum HITPANEL, wir zeigen Ihnen dort wie und was geht:

 

HiTPANEL

das Patienten-Aufrufsystem

Länge 15:56
Datum 19.12.2011 Kategorie
Abrufe 13403 Praxisorganisation

 

Aber nicht nur der Aufruf der Patienten erfolgt mit HITPANEL. Zwischen den Meldungen können individuelle eigene Praxisinformationen eingespielt werden. Diese können Sie leicht selbst generieren. PowerPoint-Präsentationen, mpeg- oder AVI-Filme, HTML-Dateien oder Java-Applets (und weitere Datei-Formate sind in Vorbereitung) werden direkt vom HITPANEL-Server abgespielt. Dabei sind Sie selbst der Regisseur und können einfach die Abläufe und Reihenfolgen festlegen. Informieren Sie die Wartenden so über die Urlaubszeiten der Praxis oder besondere Aktionen wie etwa Grippeschutzimpfungen oder über die von Ihnen angebotenen IGel-Leistungen. Es können aber auch Filme oder ein Bildschirmschoner, wie etwa ein Kaminfeuer oder ein Aquarium eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu den üblichen Wartezimmer-TVSystemen gehen Sie keinen langfristigen Vertrag ein! Alle Inhalte können von Ihnen selbst erstellt werden. Auch die benötigte Geräteausstattung erwerben Sie direkt. Es fallen so neben reinen Betriebskosten keine monatlichen Gebühren* an.

HITPANEL läuft auf einem separaten PC in der Praxis und wird über das Netzwerk mit TURBOMED gekoppelt. Das ‚laufende Programm‘ des Infotainment-Systems wird bei einer neuen Meldung für eine einstellbare Zeit unterbrochen und nach der Meldung an der gleichen Stelle wieder fortgesetzt.

Einfach, effektiv und unterhaltsam!


Galerie

 

Weiterführende Informationen


 

In unserer Video-Tour zeigen wir Ihnen alle wichtigen Funktionen von TURBOMED. Erfahren Sie mehr über hilfreiche Tipps und Tricks im Umgang mit TURBOMED. Hier finden Sie alle aktuellen TURBOMED-Updates zum downloaden. Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten von der Hotline für TURBOMED-Anwender. Details